Premium Gratis!

Streame Musik mit Deezer Premium.
Mit deinem Code 24 Stunden kostenlos.

Datenschutzbestimmungen der Website

Einleitung

Sehr geehrte(r) Nutzer/innen,

vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website. Damit Sie sich auf unserer Website sicher und wohl fühlen, geben Ihnen die folgenden Informationen einen umfassenden Überblick darüber, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen. Diese Datenschutzhinweise sollen Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verwenden und übermitteln.

Impressum

Anheuser-Busch InBev Deutschland GmbH & Co. KG
Hausanschrift: Am Deich 18/19 28199 Bremen
HRA-Nr. 23055 HB Amtsgericht Bremen
Umsatzst.-ID: DE 813 711 148

p.h.G. Brauerei Beck GmbH & Co. KG (HRA-Nr. 10013 HB, Amtsgericht Bremen)
p.h.G. Kaiserbrauerei GmbH & Co. oHG (HRA-Nr. 16439 HB, Amtsgericht Bremen)
p.h.G. Kaiserbrauerei GmbH (HRB-Nr. 3642 HB, Amtsgericht Bremen)

Geschäftsführer: Florian Weins, Jens Hoffmann

Personenbezogene Daten und die Zwecke, für die sie erhoben werden

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Benutzer auf zwei Arten:

  • durch Informationen, die Sie auf bestimmten Seiten der Website eingeben müssen; und
  • durch Cookies (für weitere Informationen über Cookies siehe unten).

Wir fragen Sie nach Ihrem Alter und speichern die Informationen zu Ihrer Codeeingabe (eingegebener BECK’S Code, Zeitpunkt der Code-Validierung, ausgegebener Deezer Code). Unser Ziel bei der Erfassung dieser personenbezogenen Daten ist es:

  • dass Sie Deezer kostenlos nutzen können
  • sie innerhalb von AB InBev Deutschland zu verwenden, da wir weiterhin daran arbeiten, das beste Bierunternehmen in einer besseren Welt zu sein (diese Verwendung bezieht sich nur auf Ihre Kommentare oder Vorschläge);

AB InBev Deutschland und ihre Vertreter werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung der oben beschriebenen Zwecke erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

Nutzerrechte

Als Nutzer haben Sie das Recht, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten sowie den Zweck der Speicherung zu verlangen. Darüber hinaus haben Sie ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie auf Löschung zweckwidriger oder nicht mehr benötigter Daten. Sie haben auch das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Werden personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet, haben Sie das Recht, der Verarbeitung von personenbezogenen Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen. Wir werden die personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir weisen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nach, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Für Auskünfte, Wünsche und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Cookies

Cookies sind kleine Datenstücke, die auf der Festplatte eines Besuchers abgelegt werden. Mit Hilfe von Cookies können Informationen für einen bestimmten Zeitraum gespeichert und das Gerät des Benutzers identifiziert werden. Für eine bessere Benutzerführung und eine individuelle Darstellung der Leistung setzen wir permanente Cookies ein. Wir verwenden auch sogenannte Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über das mögliche Herunterladen von Cookies informiert und so die Verwendung von Cookies transparent macht.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO für die oben genannten berechtigten Interessen.

Unbedingt Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können nicht in unseren Systemen umgeschaltet werden. Sie werden in der Regel nur als Reaktion auf Aktionen von Ihnen gesetzt, wie auf eine Anfrage für Dienstleistungen, das Ändern Ihrer Datenschutzeinstellungen oder die Anmeldung oder das Ausfüllen von Formularen. Sie können Ihren Browser dahingehend einstellen, dass Cookies blockiert oder die Alarmfunktion über ebendiese betätigt wird, allerdings werden einige Teile der Seite dann nicht funktionieren. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Informationen. Die Webseite verwendet die folgenden Cookies, wie nachfolgend erläutert.

Für „Unbedingt erforderliche Cookies“ verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSFVO für die unten beschriebenen berechtigten Interessen.

PHPSESSID

Dieses Cookie verarbeitet die folgenden Kategorien personenbezogener Daten:

  • IP-Adresse
  • Aufgerufene URL
  • Zugriffszeitpunkt
  • Web-Browser und -Version
  • Gerät
  • HTTP Referrer

Dieses Cookie verarbeitet weiterhin als „funktionaler Cookie“ Ihre personenbezogenen Daten auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO für die nachfolgend erläuterten Zwecke zur Bestimmung über welche Seiten, Sie auf diese Webseite gelangen. Ihre Einwilligung wird nach der Auswahl Ihrer Cookie-Präferenzen über unseren Cookie-Banner eingeholt und registriert. Wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern möchten, gehen Sie bitte zu „Cookie-Einstellungen“ am Ende des Abschnitts „Cookies“ dieser Datenschutzerklärung.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO für die legitimen Zwecke der Optimierung unserer Website und der Analyse Ihrer Nutzung der Website. Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn sie für den ursprünglichen Zweck nicht mehr erforderlich sind.

Kontaktformular

Wenn Sie das Kontaktformular nutzen, um mit uns in Kontakt zu treten, erfassen und verarbeiten wir nur Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Fragen und Kommentare.

Es steht Ihnen frei, uns weitere Informationen zu übermitteln.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit einem Klick auf „Kontaktiere uns“ diese Website verlassen und auf unsere globale „Contact us“-Website, die nicht von AB InBev Deutschland betrieben wird, weitergeleitet werden.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO für das berechtigte Interesse, Ihnen zu antworten und mit Ihnen in Kontakt zu bleiben. Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für den ursprünglichen Zweck (Beantwortung Ihrer Fragen und Anmerkungen) nicht mehr erforderlich sind.

Sicherheit

Wir ergreifen technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre Daten so umfassend wie möglich zu schützen. Neben der Verpflichtung unserer Mitarbeiter zur Verschwiegenheit und einer sorgfältigen Auswahl und Überwachung unserer Dienstleister sichern wir auch unser Betriebsumfeld angemessen ab.

Um Ihre Daten vor unerwünschtem Zugriff zu schützen, verwenden wir eine Datenverschlüsselung. Die von dieser Website gesammelten Daten werden zwischen Ihrem Computer und unserem Server und umgekehrt über das Internet anhand einer Datenverschlüsselung in der Transit-Technologie mittels der Verschlüsselung 256-Bit TLS (Transport Layer Security) übertragen. Wenn die Verbindung verschlüsselt ist, erscheint das Schlosssymbol in der Statusleiste Ihres Browsers als gesperrt und die Adresszeile beginnt mit „https://“. Wir verwenden keine Verschlüsselung, wenn Sie nur allgemein verfügbare Informationen mit uns austauschen. Die in unserer Datenbank gespeicherten Daten werden mit einer 256-Bit AES-Verschlüsselung verschlüsselt.

„Do Not Track“

Die „Do Not Track“-Anforderung ist eine Opt-in-Browser-Einstellung, die es Benutzern ermöglicht, das Tracking von Websites, die sie nicht besuchen, zu deaktivieren, einschließlich Analysedienste, Werbenetzwerke und soziale Plattformen. Sie können die Einstellungen Ihres Browsers anpassen und sich für „Do Not Track“ entscheiden. Sobald Sie dies getan haben, wird eine „Do Not Track“-Anfrage gesendet, wenn Sie über Ihren Browser auf eine Website zugreifen, und Ihre Benutzeraktivität wird nicht mehr verfolgt.

Altersabfrage

Diese Website ist nicht für minderjährige Personen bestimmt. Deshalb führen wir beim Besuch der Website eine Alterskontrolle durch. Sollten wir im Nachhinein erfahren, dass eine Person unter dem gesetzlichen Trinkalter uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, werden wir diese löschen.

Übermittlung an Dritte

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte wie unsere Gesellschaften, unsere professionellen Berater, unsere externen und internen Dienstleister, die entsprechende Dienstleistungen für uns erbringen (z.B. Versand von Newslettern, IT-Hosting und Marktforschung), weitergeben. Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke und darüber hinaus nur für bestimmte Zwecke nach den einschlägigen Datenschutzgesetzen offenlegen. Diese Dienstleister sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nur nach unseren strengen Weisungen und nur dann zu verarbeiten, wenn sie angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten anbieten können.

Wir können Ihre persönlichen Daten auch offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist, wenn die Offenlegung notwendig ist, um eine Bedrohung für Leben, Gesundheit oder Sicherheit zu verhindern, oder wenn es anderweitig durch die einschlägigen Datenschutzgesetze zulässig ist.

Übermittlung in Drittländer

Personenbezogene Daten werden unter bestimmten Umständen in Drittländer gesendet, unter anderem an andere Unternehmen unserer Unternehmensgruppe, deren Muttergesellschaft die belgische ANHEUSER-BUSCH INBEV S.A./N.V. ist, um Unterkunfts- und Unterstützungsdienste innerhalb der Gruppe anzubieten.

AB InBev-Unternehmen erbringen Hosting- und Supportleistungen innerhalb der Gruppe und unterstützen bei der Durchführung von Verarbeitungsvorgängen für die beschriebenen Zwecke.

AB InBev wird Ihre personenbezogenen Daten nicht an einen Empfänger außerhalb der EU / des EWR senden, ohne Ihre Zustimmung einzuholen oder anderweitig die einschlägigen Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen, Anregungen oder Beschwerden wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

FIRST PRIVACY GmbH
Web: www.first-privacy.com
E-Mail: abi-team@first-privacy.com

Beschwerden

Wenn Sie Bedenken haben, dass wir Ihre Rechte oder die geltenden Datenschutzgesetze nicht eingehalten haben, können Sie eine Beschwerde im Rahmen unseres internen Beschwerdeverfahrens einreichen oder eine Beschwerde bei der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit der Freien Hansestadt Bremen einreichen.

Wir werden Beschwerden wie folgt bearbeiten:

Schritt 1: Lassen Sie es uns wissen

Wenn Sie eine Beschwerde einreichen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten

Schritt 2: Untersuchung der Beschwerde

Ihre Beschwerde wird von unserem Datenschutzbeauftragten überprüft.

Eine Antwort auf Ihre Beschwerde erfolgt innerhalb einer angemessenen Frist (grundsätzlich ein Monat, es sei denn, wir benötigen mehr Zeit, um Ihre Anfrage zu bearbeiten).

Schritt 3: Die zuständige Datenschutzbehörde informieren

Wir werden Ihre Beschwerde fair und zügig bearbeiten. Sollten Sie jedoch weiterhin unzufrieden sein, können Sie sich an die folgende Datenschutzbehörde wenden:

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit der Freien Hansestadt Bremen
Arndtstraße 1
27570 Bremerhaven

Die etwaigen Beschwerden an uns sind schriftlich an die folgende Adresse zu richten:

Anheuser-Busch InBev Deutschland GmbH & Co KG
Am Deich 18/19
28199 Bremen

Jegliche Beschwerden und jeglicher Schriftverkehr im Zusammenhang mit diesen Datenschutzhinweisen sind an unseren Datenschutzbeauftragten zu richten.

Datenschutzbestimmungen der BECK’S und Deezer Kronkorkenaktion 2019

Datenschutzinformation gem. Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Allgemeine Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wir, die Anheuser-Busch InBev Deutschland GmbH & Co. KG, Am Deich 18/19, 28199 Bremen, kooperieren mit der Deezer SA, 12 rue d’Athènes, 75009, Paris, France zur Durchführung dieser Promotion, damit unsere Konsumenten einen Tag Deezer Premium kostenfrei nutzen können. Wir setzen bei der Verarbeitung die department one GmbH als Auftragsverarbeiter ein, welche für uns die Codevalidierung übernimmt, damit ihr Deezer kostenlos nutzen könnt. Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten zu Zwecken der Codevalidierung, bevor ihr euch dazu entschließen könnt, Deezer kostenfrei zu nutzen:

  • IP-Adresse
  • Aufgerufene URL
  • Zugriffszeitpunkt
  • Web-Browser und -Version
  • Gerät
  • HTTP Referrer
  • Code
  • Zeitpunkt der Validierung
  • Ausgegebener Deezer Code

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

Viele dieser Kategorien personenbezogener Daten werden im Standard von der Webseite ohne Codevalidierung verarbeitet. Bitte informiert euch diesbezüglich auf der Webseiten Datenschutzerklärung.

Wir und Deezer SA handeln als zwei, separate Verantwortliche. Das bedeutet, dass wir über keinen Einfluss auf die Mittel und Zwecke der Verarbeitung von Deezer verfügen, sofern ihr euch dazu entscheidet, den Code bei Deezer einzulösen. Für Rückfragen hinsichtlich der Verarbeitung seitens Deezer informiert euch unter: https://www.deezer.com/legal/cgu.

Datenempfänger

Wir geben eure Daten an die department one GmbH weiter, die uns z. B. in der Durchführung der Werbeaktion unterstützt und mit der ein gesonderter Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen wurde. Soweit diese Datenverarbeitung außerhalb der EU erfolgt, sind Garantien für die Wahrung eines angemessenen Datenschutzniveaus getroffen worden. 

Sobald die Codevalidierung abgeschlossen wurde, könnt ihr euch dazu entscheiden, den Code für Deezer Premium einzulösen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung seitens der Deezer entnehmt ihr den Informationen unter: https://www.deezer.com/legal/cgu.

Dauer der Datenverarbeitung

Die Daten speichert ABI mindestens für die Dauer der Promotion bis zum Ablauf der Verjährungsfristen und etwaiger daraus resultierender Ansprüche und gesetzlicher Aufbewahrungspflichten. Hinsichtlich der Speicherdauer seitens des Deezer bitten wir euch Deezer zu kontaktieren.

Betroffenenrechte 

Ihr habt gegenüber uns ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch (Art. 15-21 DSGVO), ggf. auf Widerruf einer erteilten Einwilligung (Art. 7 DSGVO) sowie auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Weitere Informationen zu euren Rechten als Betroffener erhalten ihr unter Datenschutzerklärung.

Eure Datenschutzrechte könnt ihr bei dem jeweiligen Verantwortlichen geltend machen. Für Anheuser-Busch InBev Deutschland GmbH & Co. KG ist der Ansprechpartner service@becks.de. Hinsichtlich Deezer SA, nutzt gern die Kontaktdaten, welche über die oben genannten Links zugreifbar sind.

Datenschutzbeauftragter

Unser Datenschutzbeauftragter ist die First Privacy GmbH, office@first-privacy.com.